IN-Manager Der IN-Manager ist ein Kunden- und Vertragsverwaltungsprogramm, das speziell für Versicherungsmarkler, freie Finanzdienstleister und Mehrfachagenten entwickelt worden ist. Die leichte Bedienbarkeit ermöglicht jedem einen schnellen Einstieg in das Programm. Neben einfachen Funtkionen für die tägliche Arbeit wie Brief- und Faxschreiben, bietet der IN-Manager auch komplexe Funktionen wie Synchronisation und Benutzerrechte.
Eine integegrierte Dokumentenverwaltung erlaubt eine kundenbezogene Archivierung eingescannter und gedruckter Dokumente gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Wiedervorlagen können als Termine in Ihren Outlook-Kalender eingetragen oder als Nachweis eines Kundengesprächs abgelegt werden.
Das Postausgangsbuch führt Ihnen den Nachweis, wann welche Briefe oder Faxe geschrieben wurden.
Mit Hilfe des IN-Manager haben Sie zu jedem Zeitpunkt den vollen Überblick über alle Aktivit├Ąten und den täglich anfallenden Aufgaben.

Kompatibilität durch Datenbankanbindung

Der IN-Manager basiert momentan auf einer Microsoft Access Datenbank, lässt sich aber auf fast jeder SQL-fähigen Datenbank, wie zum Beispiel MySQL, betreiben. Durch die Datenbankanbindung ist der Einsatz des IN-Manager auch in großen Firmennetzwerken möglich, da die Datenbank problemlos auf einem zentralen Server installiert werden kann.

Flexibilität durch Synchronisation

Der IN-Manager verfügt über eine interne Synchronisationsmöglichkeit. Dadurch ist es möglich, den IN-Manager auf einem Laptop zu betreiben und Daten im Außendienst zu erfassen. Wenn der Laptop wieder eine Verbindung zum Firmennetzwerk hat, lassen sich die im Außendienst erfassten Daten problemlos in die Firmendatenbank einspielen (synchronisieren). Dabei ist die Synchronisation schon für Ein-Mann-Unternehmer geeignet, die sowohl auf ihrem Laptop als auch am PC daheim mit dem IN-Manager arbeiten wollen.

Datensicherheit

In einer Firma lassen sich über die mitgelieferte Sicherheitsverwaltung bequem neue Benutzer erfassen. So kann jeder Benutzer nur die von ihm selbst erfassten Kunden und Adressen einsehen und bearbeiten. Mit Hilfe der Sicherheitsverwaltung können Sie einfach einstellen, welche Daten geschützt werden sollen und Gruppen-, wie Benutzerrechte individuell definieren. So erhält jeder Benutzer sein eigenes Benutzerkonto mit dem Zugriff auf seine erfassten Daten.

Weitere Funktionen
  • Kunden- und Vertragsverwaltung
  • Wiedervolagen von Kundenterminen, Verträgen, Anschreiben, Telefonaten
  • Anbindung an Word zur Erstellung von Einzel- und Serienbriefen mit automatischer Führung eines Postausgangsbuchs
  • Terminüberwachung durch Anbindung an Microsoft Outlook
  • Dokumentenverwaltung individuell pro Kunde, auch von eingescannten Dokumenten
  • Diverse Auswertungen von Verträgen und Kunden in einem bestimmten Zeitraum
  • Provisionsabrechnung auf mehreren Stufen mit Forderungsabgleich
  • Freie Gestaltungsmöglichkeit für den Ausdruck von Kundenstammdaten
Lieferversionen und Umfang
  • 30-Tage Testversion Download
  • Windows-Vista Download
  • Versionshistorie Download
  • Lieferung einer CD und eines Handbuches auf Anfrage
  • Individuelle Anpassungen auf Anfrage
Systemvoraussetzungen
Prozessor Intel Pentium, gleichwertig oder höher. Pentium II empfohlen
Arbeitsspeicher Mindestens 32MB, 64MB empfohlen
Festplattenspeicher Mindestens 20MB, hinzu kommt der Speicherplatz für Ihre Daten
Grafikkarte und Monitor Mindestens 256 Farben bei einer Auflösung von mindestens 1024 x 768 pxs.
Betriebssystem Windows NT 4.0 SP6, 2000 oder XP; jetzt neu!!! Windows Vista !!!
Impressum Sitemap